2013

Startschuss für das neue Geschäftsjahr

Die neue Geschäftsführung für das Geschäftsjahr 2013/2014 stellt sich vor.

Getreu dem Motto „Neue Wege. Neue Lösungen.“ wechselt auch dieses Jahr die Geschäftsführung der Junior Comtec Projektmanagement UG (haftungsbeschränkt) pünktlich zum 01.08.2013. Rückblickend auf das sehr erfolgreiche Geschäftsjahr 2012/2013, übergeben Judith Eckhardt und Kristina Neumann die Geschäftsführung an die neu gewählten Geschäftsführer Edis Eminovic und Marc Etzold.

Edis Eminovic tritt das Amt des Geschäftsführers für Qualitätsmanagement an. Den Fokus legt er während seiner Amtszeit auf die Sicherung und den Ausbau der hohen Qualitätstandards von Junior Comtec und der Intensivierung des Projektcontrollings. Die nötige Erfahrung sowie Qualifikation sammelte er seit seinem Beitritt bei Junior Comtec  Darmstadt e.V. im Oktober 2011 auf zwei externen Projekten und als Ressortleiter des Ressorts für Projektbetreuung. Auch sein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit der Fachrichtung Maschinenbau, welches er nach einem Auslandsaufenthalt im sechsten Semester im Bachelor an der TU Darmstadt fortsetzt, gibt ihm viele wichtige Kompetenzen und Erfahrungen zur Umsetzung der genannten Ziele mit.

Die neue Geschäftsführung für Finanzen übernimmt fortan Marc Etzold, ebenfalls im 6. Bachelor-Semester des Studiums Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Maschinenbau. Während seines Studiums stieß er im März 2012 auf Junior Comtec Darmstadt e.V., mit dem Bestreben sich zusätzlich zu seiner Tätigkeit an einem Maschinenbauinstitut der TU Darmstadt, in der studentischen Unternehmensberatung zu beweisen. Seit seinem zwischenzeitlichen Auslandsaufenthalt sammelte Herr Etzold wertvolle praktische Erfahrungen in zwei externen Projekten in der Verkehrs- und Kunststoffverarbeitungsbranche. Ziel während seiner Amtsperiode wird es sein die Projektlage weiter zu verbessern und vor allem die vertraglichen Rahmenbedingungen für einen professionellen Projektvermittlungsprozess zu ermöglichen.

Ein großer Dank geht an die bisherigen Geschäftsführerinnen Judith Eckhardt und Kristina Neumann. Sie sind maßgeblich für die hervorragende Entwicklung der UG im letzten Geschäftsjahr verantwortlich.

Wir sind überzeugt, diese Arbeit im Geschäftsjahr 2013/14 erfolgreich fortsetzen zu können und somit die Erfolgsgeschichte von Junior Comtec weiterführen zu können. Unser großes Anliegen ist es natürlich, weiterhin viele interessante Projekte mit unseren Alt- und Neukunden durchführen zu können

Weiterlesen …


Durchführung einer weltweiten Befragung

Um auch in Zukunft die Marktpotentiale optimal nutzen zu können, beauftragte AEG Power Solutions ein Projektteam der studentischen Unternehmensberatung Junior Comtec.

Das Team aus fünf studentischen Beratern interviewte in wenigen Wochen über 100 Vertriebspartner und Kunden aus 40 Ländern. Die Ergebnisse der Interviews wurden dokumentiert, statistisch ausgewertet und dem Management präsentiert. Über das Projekt berichten der Projektleiter Dennis Heusser und der Projektmanager Julian Wohlers.

Warum studentische Beratung?

„Die Vorteile einer studentischen Beratung liegen auf der Hand. Neben den Kostenvorteilen, studentische Beratungen sind wesentlich preiswerter als hauptberufliche Unternehmensberatungen, waren es vor allem die professionelle Herangehensweise und der Zugang zu aktuellstem Hochschulwissen, die unseren Auftraggeber überzeugt haben,“ meint Julian Wohlers, und fügt hinzu: „Diese Projektanfrage kam durch eine ehemaliges Mitglied zustande, das schon mehrfach mit Junior Comtec zusammengearbeitet und bereits verschiedene Projekte erfolgreich abgeschlossen hat.“


Ausgangslage und Vorgehensweise

„Der Markt für unabhängige Stromversorgung wird von einigen großen Konzernen dominiert. Unter diesen Global Playern befindet sich auch unser Auftraggeber AEG Power Solutions, für den wir eine weltweite Vertriebspartner- und Kundenumfrage durchführten. In einem interdisziplinär zusammengesetzten Team erarbeiteten wir ein Umfragekonzept, das wir auch durchführen sollten. Innerhalb weniger Wochen kontaktierten und interviewten wir ausgewählte Vertriebspartner und Kunden aus 40 verschiedenen Ländern. Dadurch lieferten wir dem Management eine Entscheidungsgrundlage für die Gestaltung der künftigen Absatzpolitik. Die Herausforderung lag dabei in der kurzen Zeitspanne und dem internationalen Fokus des Projekts“, berichtet der Projektleiter Dennis Heusser.


Junior Comtec steht für Interdisziplinarität

„Das Projektteam bestand aus insgesamt fünf studentischen Beratern, die allesamt verschiedene Studiengänge belegen. Bei unserem Projekt waren Sozialwissenschaftler, Ingenieure und Wirtschaftsingenieure dabei. Alle Berater konnten ihre Fähigkeiten dabei im Projektverlauf zielführend einsetzen. So hat mir mein Politikstudium dabei geholfen, diplomatisch mit unserem Kunden zu verhandeln und das Projektteam zu organisieren“, meint Dennis Heusser. „Insgesamt setzt sich Junior Comtec aus Studenten von 10 verschiedenen Fachrichtungen der Technischen Universität Darmstadt zusammen, die gemeinsam in Projekten arbeiten. Dabei sind sowohl Bachelor- wie Masterstudenten in der studentischen Unternehmensberatung aktiv, die sich neben dem Studium engagieren.“


Vorgehensweise und Zielsetzung

„Um auch in Zukunft Marktführer zu sein, beauftragte das Traditionsunternehmen Junior Comtec, das weltweite Vertriebsnetz seiner wichtigsten Geschäftseinheit zu analysieren. Dabei sollten sowohl Vertriebspartner wie auch Kunden aus 40 Ländern in sechs Sprachen interviewt, sämtliche Ergebnisse dokumentiert, ausgewertet und auf mögliche Korrelationen hin analysiert werden. Wir konzentrierten uns hierbei auf potenzielle Synergieeffekte aus einer intensiveren Zusammenarbeit mit den Vertriebspartnern und der Steigerung der Kundenzufriedenheit“, legt Julian Wohlers dar.

„Um die Projektergebnisse in der vom Auftraggeber gewünschten Zeitspanne zu liefern war es von großer Bedeutung, dass unser Projektteam kontinuierlich und flexibel arbeitete. Gerade unsere Sprachkenntnisse sowie das Auftreten als unternehmensfremde, studentische Berater, halfen uns dabei, wertvolle Informationen über das direkte Marktumfeld von AEG Power Solutions einzuholen. So konnten wir unseren Auftraggeber durch quantitative wie qualitative Analysen bei der Ausrichtung seiner Vertriebsstruktur sowie des Produktportfolios unterstützen“, berichtet Dennis Heusser.


Zufriedenheit beim Auftraggeber

„Die Projektergebnisse fielen dabei zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers aus. Besonders hervorgehoben wurden die von uns geplanten und im Team gehaltenen Workshops, die im Hause des Auftraggebers mit dem Management durchgeführt wurden. Auch wenn ich schon verschiedene andere Projekte durchgeführt habe, wird mir dieses Projekt in Erinnerung bleiben. Denn der internationale Fokus und die erstmalige Konzeption der Umfragen innerhalb einer derart kurzen Zeitspanne waren besondere Herausforderungen“, resümiert abschließend der Projektmanager Julian Wohlers.

Weiterlesen …


Das Überwachungsaudit erfolgreich bestanden

Seit über einem Jahr ist die Junior Comtec Projektmanagement UG (haftungsbeschränkt) ISO zertifiziert und im Mai 2013 wurde das erste Überwachungsaudit erfolgreich bestanden.

Die Junior Comtec Projektmanagement UG (haftungsbeschränkt) ist seit dem 04.07.2012 nach der DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Diese schreibt vor, dass im Abstand von jeweils einem Jahr zwei Überwachungsaudits und ein Rezertifizierungsaudit folgen müssen.

Am 23.05.2013 fand das Überwachungsaudit zum ersten Mal statt und wurde mit Bravur gemeistert. Anwesend waren wieder Michael Amberg vom TÜV Hessen, Karsten Spiekermann als Geschäftsführer des Geschäftsjahres 2011/2012 und Judith Eckhardt und Kristina Neumann als aktuelle Geschäftsführung. Gelobt wurde die sehr gute Auftragsabwicklung von Junior Comtec. Hierbei geht es um den Vermittlungsprozess der Projekte, der sehr gut angepasst ist an die spezifischen Anforderungen der Kunden sowie an die der Berater von Junior Comtec e.V.

Die Junior Comtec Projektmanagement UG (haftungsbeschränkt) überarbeitet aktuell seine Qualitätssicherung im Hinblick auf den Ausbau der internen Audits. Die internen Audits sind Teil des Überwachungs- und Verbesserungsprozesses und dienen dazu das Unternehmen auf die Einhaltung der ISO-Norm zu überprüfen und müssen mindestens einmal im Jahr stattfinden.

Im Rahmen einer Erweiterung dieses Konzepts sollen zukünftig zwei Arten von internen Audits stattfinden. Zum einen wird das Probeaudit, welches die UG auf die Überwachung, Einhaltung und stetige Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements überprüft, ausgebaut. Zudem soll es ein Stichprobenaudit geben, welches sich der Überprüfung des Vereins mit dem gleichen Schwerpunkt widmet. Diesen Ausbau hat Herr Amberg ebenfalls gelobt und hat diesbezüglich wertvolle Hinweise zur Umsetzung geben können.

Das erfolgreich bestandene Überwachungsaudit konnte wieder einmal zeigen, dass Junior Comtec ein ausgezeichnetes Qualitätsbewusstsein mit hohen Standards besitzt und dieses stetig weiterentwickelt um auch in Zukunft zu den besten studentischen Unternehmensberatungen in Deutschland zu gehören.

Weiterlesen …


Studentische Beratung stellt aktuelle Zahlen vor

Wir von Junior Comtec sind stolz auf deutlich über 500 geleistete Projekttage in einer großen Anzahl durchgeführter Projekte im Jahr 2012 und blicken dem weiteren Verlauf von 2013 positiv entgegen.

Auch das Jahr 2012 stand wieder ganz im Zeichen erfolgreicher studentischer Unternehmensberatung. Die Zahlen sprechen dabei für sich. Wir von Junior Comtec sind stolz auf deutlich über 500 geleistete Projekttage in einer großen Anzahl von durchgeführten Projekten. Dabei sind wir im ersten Quartal stark in das neue Jahr gestartet. Nach den traditionell leider etwas weniger arbeitsintensiven Sommermonaten konnten wir uns im letzten Quartal aber wieder über eine ansehnliche Summe von deutlich über einhundert durchgeführten Projekttagen freuen. Zu den in 2012 am häufigsten nachgefragten Leistungsbereichen zählen COMTECresearch mit einem Anteil von etwa 30% und COMTECsystems mit einem Anteil von ca. 40%. Gerade auf den großen Erfolg im Bereich der Markt- und Kundenzufriedenheitsanalysen sind wir sehr stolz.

Doch nicht nur die rein quantitativen Zahlen des letzten Geschäftsjahres lassen uns positiv in die Zukunft blicken. Aus der erfreulich hohen Projektvermittlungsquote durch zufriedene Altkunden sowie aus den insgesamt sehr positiven Rückmeldungen unserer Auftraggeber schließen wir, dass wir es auch in diesen Jahr geschafft haben, unserem Anspruch an größtmögliche Qualität und Leidenschaft bei der Projektarbeit gerecht zu werden.

Entsprechend gut verlief auch der Start in das neue Jahr 2013, sodass wir optimistisch sind, das vergangene Jahr im Bezug auf die Anzahl der Projekte und Projekttage übertreffen zu können. Derzeit sind unsere interdisziplinären Projektteams  in 6 umfangreichen laufenden Projekten eingespannt. Außerdem befinden sich vier Projekte in der Angebotsphase, welche positive Auswirkungen auf das zweite und dritte Quartal haben werden.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei all unseren Kunden für die erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken. Wir würden uns sehr freuen, auch mit Ihnen in Zukunft maßgeschneiderte und qualitativ hochwertige Lösungen entwickeln zu können und blicken dem weiteren Verlauf von 2013 freudig und optimistisch entgegen.

Weiterlesen …


Studentische Beratung blickt auf erfolgreich verlaufene Hannover Messe zurück

Zusammenfassend blickt Junior Comtec sehr zufrieden auf die erfolgreich verlaufene Messe zurück und möchte sich bereits an dieser Stelle für die vielen hochinteressanten Gespräche bedanken.

Erstmalig in der Geschichte war Junior Comtec dieses Jahr auch mit einem Stand auf der Hannover Messe vertreten. Vertreten von vier unserer Mitglieder stellte sich die Studentische Unternehmensberatung mit innovativem Konzept auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Hessen vor.

Eingegliedert neben weiteren Vertretern der TU Darmstadt mit Exponaten im Bereich Schwingungsberuhigung und Messtechnik konnten die Berater interessierten Messebesuchern das Prinzip der Studentischen Unternehmensberatung näher bringen. Ein Konzept, das sich seit mehr als  25 Jahren bewährt hat. Dabei können die Berater auf Erfahrung aus über 600 erfolgreich durchgeführten Projekten zurückgreifen und zeichnen sich besonders durch ihre Interdisziplinarität und ihre Zugehörigkeit zu einer der renommiertesten Universitäten Deutschlands aus.

Neben zahlreichen, sehr informativen persönlichen Gesprächen an unserem Stand, konnten auch eine Vielzahl von Gesprächen mit Firmenvertretern an ihren eigenen Ständen geführt werden. Hierbei konnten all die Vorteile dargelegt werden, die eine Studentische Unternehmensberatung für ihre potentiellen Kunden eröffnet. Gerade die Frische der Ideen, die hohe Kreativität sowie das hohe Qualitätsbewusstsein der überdurchschnittlich motivierten Studenten, die über ihre Beraterlaufzeit auf ein äußerst umfassendes Wissensmanagement zurückgreifen können, stießen auf positiven Anklang. Letztlich zeichnet sich die Beratung aber vor allem auch dadurch aus, stets individuell angepasste Lösungen für ihre Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen zu entwickeln - ganz getreu unseres Mottos „Neue Wege. Neue Lösungen.“

Zusammenfassend blickt Junior Comtec sehr zufrieden auf die erfolgreich verlaufene Messe zurück und möchte sich bereits an dieser Stelle für die vielen hochinteressanten Gespräche bedanken. 

Weiterlesen …


Studentische Beratung auf der Hannover Messe 2013

Deutschlands Junior Comtec Darmstadt wird bei der diesjährigen Hannover Messe vom 08.- 12. April 2013 erstmalig auch als Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Hessen vertreten sein.

 

Die Hannover Messe ist die weltweit bedeutendste Industriemesse und nach wie vor die größte Investitionsgütermesse der Welt. Sie besteht aus 11 unterschiedlichen Leitmessen, in welchen die verschiedensten Branchen sich und ihre Innovationen präsentieren. Den Erfolg dieses Konzepts bestätigen unter anderem die Zahlen aus 2012. Dort besuchten rund 180.000 Besucher aus 90 Ländern die Messe und es konnten in den fünf Messetagen mehr als 5 Millionen Geschäftskontakte geschlossen werden.

Junior Comtec zeigt sich auf der Messe als Studentische Beratung mit innovativem Konzept und Erfahrung in über 600 Projekten bei namhaften Unternehmen in ganz Deutschland. Erfahrene Mitglieder informieren am diesjährigen Stand interessierte Besucher rund um das Thema Studentische Unternehmensberatung im Allgemeinen sowie über Junior Comtec und die Möglichkeiten einer erfolgreichen Zusammenarbeit im Speziellen. Denn bei uns steht der Kunde mit seinen individuellen Anforderungen im Mittelpunkt, ganz nach unserem Motto: Neue Wege. Neue Lösungen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns gerne vom 08. - 12. April beim Hessen Gemeinschaftsstand in der Halle 2, Stand C45 und überzeugen sich selbst von Junior Comtec und seinen Mitgliedern.

Weitere Informationen zum Stand finden Sie auch im Eintrag von Junior Comtec im Onlinekatalog der Hannover Messe.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weiterlesen …